Project Description

ZIRKON

Der materialtechnische Fortschritt in den letzten zehn Jahren ermöglicht es der Zahntechnik heute, bei der Herstellung von Kronen und Brücken auf die Verwendung von Metall zu verzichten.

Um die Stabilität zu gewährleisten, wird ein Gerüst aus hochfestem Zirkon verwendet, welches später mit einer Spezialkeramik überzogen und so den Nachbarzähnen naturgetreu angepasst wird.

Zirkon findet heute nicht nur Anwendung in der Zahntechnik, sondern auch in der Raumfahrt sind Hitzeschutzschilde aus Zirkon, bei Rennwagen sind die sogenannten Keramikbremsen aus Zirkon gefertigt.

Vorteile: Perfekte Ästhetik Natürliche Anpassung an die Nachbarzähne Keine bekannten allergischen Reaktionen Keine späteren „schwarzen Ränder“ an den Kronen Günstiger Preis, da kein Edelmetall verwendet wird